Datenschutzerklärung Fachkonferenz 2022

Datenschutzerkärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Fachkonferenz  des Landeskompetenzzentrum Pflege & Digitalisierung Baden-Württemberg (PflegeDigital@BW) und die Registrierung für den Newsletter.

Kurzfassung:

Wir versuchen so wenige Daten aufzunehmen wie möglich, für den Betrieb der Dienste sind jedoch einige Daten notwendig. Die verschiedenen Punkte sind geordnet nach Daten die für die Fachkonferenz anfallen (1.) und Daten die für den Versand des Newsletters (2.) gespeichert werden.

  1. Fachkonferenz

Registrierungsdaten

Wir speichern die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten: Titel, Namen, Institution und Emailadresse. Diese Daten werden von PflegeDigital@BW (https://www.pflegedigital-bw.de/) lokal in Tübingen gespeichert und nicht an dritte weitergegeben. Wir speichern diese Daten über einen längeren Zeitraum zu Dokumentationszwecken.

Während der Fachkonferenz werden verschiedene externe Dienstleister zum Teil mit Ihren Daten in Kontakt kommen. Diese Speichern Ihre Daten nach den von diesen Organisationen gültigen Datenschutzerklärungen. Diese sind hier aufgelistet:

evenoo

Für die Registrierung wird der Anbieter evenoo (https://eveeno.com/de/about) eingesetzt. Dieser Dienst verarbeitet Ihre Daten und leitet Sie an PflegeDigital@BW und Steinbeis TSTI weiter. Die Daten werden nach der Datenschutzerklärung von evenoo behandelt. https://eveeno.com/de/privacy

Steinbeis TSTI

Die Veranstaltung wird durch Steinbeis TSTI GmbH organisiert und ausgerichtet. Steinbeis TSTI verwaltet die Registrierungsdaten vertraulich und speichert keine Daten die während der Durchführung der Veranstaltung anfallen. Für die Kommunikation der Registrierungen speichert und verarbeitet Steinbeis TSTI Ihre Daten. Diese werden nach der Beendigung des Events zeitnah gelöscht.

Mentimeter

Während der Fachkonferenz kann das Tool Mentimeter (https://www.mentimeter.com) zum Einsatz kommen. Mit diesem Tool ist es möglich während der Fachkonferenz Abstimmungen durchzuführen. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden nach der Datenschutzerklärung von Mentimeter behandelt. https://www.mentimeter.com/privacy

Limesurvey

Im Vorfeld der Fachkonferenz führen wir eine Umfrage mittels des Tools Limesurvey (https://www.limesurvey.org) durch. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden nach der Datenschutzerklärung von Limesurvey behandelt. https://www.limesurvey.org/de/datenschutzhinweise

Foto- und Videoaufnahmen

Um die Veranstaltung bildlich zu dokumentieren werden Fotos und Videos angefertigt. Es ist dabei nicht auszuschließen, dass Sie auf den Aufnahmen direkt oder indirekt identifiziert werden können, sodass es sich dabei um personenbezogene Daten handelt.

Die Aufnahmen werden genutzt um eine Veranstaltungsaufzeichnung digital zugänglich zu machen.

Darüber hinaus werden die Aufnahmen für die Nachberichterstattung auf unserer Webseite veröffentlicht. Diese Verarbeitung ist insbesondere erforderlich, um unsere Veranstaltung zu dokumentieren und zu bewerben.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die genannten Zwecke sind berechtigte Interessen im Sinne der genannten Vorschrift.

Die Aufnahmen werden für 3 Jahre gespeichert.

  1. Newsletter

Wenn sie unseren Newsletter abonnieren, speichern und verarbeiten wir ihre Daten für den Versand zu einem späteren Zeitpunkt. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, teilen Sie uns dies schriftlich mit. Wir werden Ihre persönlichen Daten im Anschluss löschen.